Zum Boulevard Gevelsberg haben wir unsere Malmaschine mal wieder abgestaubt, poliert und dann 2 Tage lang wunderbare Kunstwerke kreiert. Rockt!!

Im Januar 2014 wurde Maldumal 25 Jahre alt! Wir freuen uns und gratulieren mit einem kleinen digitalen Ständchen!
Vielen Dank an alle Mitwirkenden - ihr wart DUFTE!

Die Maldumal-Philosophie ist davon geprägt, Kreativität durch eigenes Gestalten zu fördern. Dabei werden sowohl kunsthistorische Aspekte vermittelt als auch der Zugang zu zeit-genössischer Kunst hergestellt. Getragen wird dieses Konzept von der Gründerin und Chefin Annette vom Bruch.

Annette und Isa vom Bruch

Annette vom Bruch studierte Kunst in Aachen und Bonn und war anschließend für mehrere Jahre an der VHS des Hochsauerlandkreises aktiv. Neben Ihrer Tätigkeit bei Maldumal arbeitet sie heute als freischaffende Künstlerin mit Ateliers in Gevelsberg und Berlin.

Annette vom Bruch gründete Maldumal im Jahr 1989, zunächst in bescheidenen Räumen am Großen Markt in Gevelsberg. Bei der Gründung richtete sich das Angebot an Kinder bis zum Alter von 12 Jahren, aufgrund der hohen Nachfrage wurden jedoch rasch Erwachsenen- und Teenager-Kurse sowie zahlreiche Workshops zu unterschiedlichsten Themen mit aufgenommen. Nach unzähligen erfolgreichen Ausstellungen im alten Industriegebäude der Gießerei der Gebrüder vom Bruch in der Teichstraße in Gevelsberg wurde dort ein Teil des Gebäudes für die Malschule aufwändig renoviert. Seit dem Jahr 2000 ist die Malschule in neuen hellen Räumen der Gießerei zu finden. 1995 fand das Maldumal-Konzept Franchisenehmer in Mannheim und Ulm - beide Malschulen sind heute noch erfolgreich tätig.

Kunstkurs "Schweißen für Mädchen und Frauen" im Rahmen der Ruhr.2010 im März 2010. Hier lernten Töchter für die Kunst, was vielen ihren Vätern zum Broterwerb diente: Das Schweißen!

Der international anerkannte Medienkünstler Klaus vom Bruch bietet der Malschule Maldumal Inspiration und Unterstützung.
Der Cousin von Hans-Werner und Annette vom Bruch ermöglichte den Malschülern zum zehnjährigen Jubiläum von Maldumal ein
ganz besonderes Erlebnis.