Malschule Maldumal

Für wen?

Für alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen

Was?

Kreatives Arbeiten in entspannter Atelier Atmosphäre.

Inspiriert von klassischen, altbekannten Künstlern, wie William Turner, Paul Gauguin und Max Liebermann bis hin zu zeitgenössischen Künstlern wie Neo Rauch, Anselm Kiefer, Gerhardt Richter und Elizabeth Peyton führen wir Sie heran an die unterschiedlichsten künstlerischen Ausdrucksformen.

Das eigene kreative Tun steht im Mittelpunkt, unterschiedliche gestalterische Techniken wie Zeichnen, Aquarellieren, Acryl- und Ölmalerei, plastisches Arbeiten u. v. m. werden aufgezeigt und im eigenen kreativen Tun umgesetzt.

Warum?

Um die Möglichkeit zu schaffen, den Spaß am kreativen Tun wieder zu entdecken und zum freien Malen und Gestalten anzuregen.

#MaldumalAtHome

Ihr Lieben,

wir haben an einer neuen Idee für ein Maldumal-Ton-Paket für zu Hause gearbeitet und hier ist es: Die Friedenstaube nach dem weltberühmten Künstler Pablo Picasso.

  • Holt euch bei Maldumal das "Maldumal-Ton-Paket" inklusive Pinsel & Farben für zu Hause
  • auf unserer Homepage findet Ihr das passende Video, indem Euch Schritt für Schritt erklärt wird wie Eure ganz persönliche, kleine Friedenstaube entsteht.

Kosten: 10€ inkl. aller notwendigen Materialien, sowie Farben & Pinsel (für Malschüler*innen kostenlos)
Abholung: Nach telefonischer Absprache 0160-97860894

Wir wünschen ganz, ganz viel Spaß und freuen uns, wenn Ihr uns auch dieses Mal Eure bombastischen Ergebnisse online mit #maldumalathome zeigt :)

Liebste Grüße und bleibt weiterhin gesund
Euer Maldumal-Team

#MaldumalAtHome

Ihr Lieben,

nachdem wir euch in der letzten Woche Time Eitel vorgestellt haben, möchte ich euch heute mit Elizabeth Peyton inspirieren. Die in Amerika geborene Künstlerin ist durch ihre Portraits von berühmten Personen wie Kurt Cobain oder Lady Di bekannt geworden. Seit 2015 hat Peyton eine Dozentur an der Kunstakademie Düsseldorf. Mehr Details gibts im Video, schaut selbst ...

Liebste Grüße und bleibt gesund
Euer Maldumal-Team

#MaldumalAtHome

Ihr Lieben,

schon bald steht Ostern vor der Tür und für all diejenigen, die gerne etwas osterliches selbst gestalten möchten, haben wir uns etwas überlegt.

  • Holt euch bei Maldumal das "Maldumal-Ton-Paket" für zu Hause
  • hier auf unserer Homepage findet ihr das passende Video, indem wir step by step zeigen, wie ihr vom "Batzen" Ton zum "Maldumal-Ton-Hühnchen" gelangt.

Kosten: 4€ inkl. aller notwendigen Materialien (für Malschüler*innen kostenlos)

Abholung: Nach telefonischer Absprache unter 0160 - 97860894

Wir wünschen euch ganz viel Spaß dabei und zeigt uns gerne eure Ton-Hühnchen online mit #maldumalathome

Liebste Grüße und bleibt gesund
Euer Maldumal-Team

#MaldumalAtHome

Liebe Malschülerinnen und Malschüler

... und alle die es noch werden wollen - vielleicht auch von zuhause?! Wir starten unser Programm gegen die Langeweile!

Ab sofort findet ihr hier Maldumal Wimmelbilder zum Ausmalen. Es wäre super klasse, wenn ihr es auf den Wimmelbildern so richtig wimmeln lasst, mit allem was es in Hamburg gibt oder nicht gibt. Mit euch und euren Familien und Freunden, Oma und Opa und allen die ihr grade vermisst und die hoffentlich bald wieder in Hamburg herum wimmeln. Aber natürlich auch mit allem was euch sonst noch einfällt: Außerirdische, Flugzeuge, Haifische oder riesige Blumen - oder auch winzig kleine ...? Wir sind gespannt auf eure Ideen!

Auf allen Wimmelbildern haben wir Emil und Eddi, die beiden Maldumal-Doggies versteckt - kannst du sie finden?

Postet euer wimmeliges Wimmelbild auf unseren Social Media Kanälen Instagram oder Facebook mit dem Hashtag #MaldumalAtHome, damit wir es finden.

Workshops & Termine

13. & 14. Juni 2020 | 15 - 18 Uhr

Das Malrezept

Experimentelles und abstraktes Malen mit Acryl und anderen spannenden Materialien. Es bringt so viel Spaß & Freude!!

Mit Isabel vom Bruch

Für Erwachsene

Preis: 150€

Anmeldung | Teinahmebedingungen
alle Workshops sind inkl. aller Materialien und kleinem Imbiss

Sommerferien | Mo - Fr | 9 - 12 Uhr

Sommer-Atelier

Unser Sommer-Atelier findet statt vom 25. Juni bis 3. Juli sowie vom 20. Juli bis 5. August, montags bis freitags jeweils 9 - 12 Uhr

Jeder ist herzlich Willkommen und wird im besten Sinne beraten, inspiriert und begleitet. (inkl. Frühstück)

Mit Isabel vom Bruch

Kontakt | Teinahmebedingungen
inkl. aller Materialien und kleinem Imbiss

Unser wöchentliches Kursangebot

# Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag
9:30 - 11:30 Uhr Atelier (Erwachsene)
14:30 - 16:00 Uhr 4 - 7 Jahre 4 - 7 Jahre
16:00 - 17:30 Uhr 8 - 12 Jahre 4 - 7 Jahre 4 - 7 Jahre 8 - 12 Jahre
17:30 - 19:00 Uhr 13 - 18 Jahre 10 - 15 Jahre 10 - 15 Jahre 13 - 18 Jahre
19:00 - 21:00 Uhr Atelier (Erwachsene)

Events

Ihr individuelles Event bei Maldumal

 

In der Malschule kann sich jeder einmal wie Picasso fühlen und das Feiern damit verbinden
- ganz egal ob groß oder klein!

In der Gestaltung Ihres individuellen Events ist - wie immer - der Kreativität keine Grenze gesetzt, sprechen Sie uns einfach an!

Technik, Termine und Preise nach Absprache. Ansprechparterin: Isabel vom Bruch

 

Isabel vom Bruch

Die freischaffende Künstlerin Isabel vom Bruch studierte Modedesign in Berlin und Modemanagement in Düsseldorf. Vor dem Studium absolvierte sie ein dreimonatiges Praktikum in der Galerie Sassa Trülzsch, Berlin und anschließend ein dreimonatiges Praktikum bei einem jungen Fashionlabel in Melbourne, Australien.

Tief verwurzelt seit Kindheitstagen ist Isabel vom Bruch jedoch mit der Malschule Maldumal in Gevelsberg. Ihre Mutter Annette vom Bruch gründete die Malschule im Januar 1989 und so gehören die Kunst, Kreativität, Malen und Gestalten von Beginn ihres Lebens an zu Isabels Alltag wie die Luft zum Atmen.

Bereits mit 14 Jahren begleitete sie Kurse für kleinere und größere Malschüler*innen als Helferin. Mit 18 Jahren gestaltete und leitete sie selbständig Kurse und Projekte. Dazu gehörten beispielsweise

  • „ewoca“: ein gemeinsames Kunstprojekt mit Jugendlichen aus Frankreich, Italien, Polen und Deutschland,
  • Workshops für Menschen mit Handicap (AWO EN-Kreis)
  • „Kulturstrolche“: Grundschüler werden theoretisch und praktisch in der Malschule an die Kunst herangeführt
  • „Kulturrucksack“: Kunst als verbindendes Element in der Integrationsarbeit mit Schülern verschiedenster Herkunft

und viele weitere